Sie befinden sich hier: /

Schutzhütten

In den Wäldern von Biedenkopf sind viele Schutzhütten und Waldplätze angelegt worden. Einige dienen als Ruheplatz für Wanderer, andere sind die Waldplätze der verschiedenen Grenzgangsgesellschaften in Biedenkopf und daher im Privatbesitz. Sie können gerne als Ruheplatz bei Wanderungen genutzt werden. Für Feierlichkeiten oder eine größere Ansammlung von Menschen müssen diese angemietet werden. 

Und eine Bitte, wenn Sie die Schutzhütten nutzen: Es sind überall Abfalleimer vorhanden, die regelmäßig geleert werden. An fast jeder Hütte finde ich auch Müll in den Wäldern ringsherum und auch nicht selten leere Bier- und Schnapsflaschen. Glas kann zu schweren Verletzungen der Tiere führen und eine Katastrophe auslösen. Glas im Wald ist eine imense Waldbrandgefahr und ich bin erschrocken, wieviele "Hirnis" es gibt, denen es vollkommen gleichgültig ist.  

Kommentar schreiben

Bitte seid nett zueinander. Die Eingabe irgendeines Namen* ist Pflicht (man will ja, sofern es einer Antwort bedarf, einen ansprechen können). Email und Homepage sind keine Pflicht. Da Bots mit teilweise automatisierten illegalen Einträgen die Kommentare ausfüllten, sehe ich mich dazu gezwungen die Kommentare vor Veröffentlichung zu prüfen. Es tut mir leid, aber es läßt sich leider nicht vermeiden.


Sicherheitscode
Aktualisieren