Sie befinden sich hier: /

Wossems Brünnchen

Wegen den Baumaßnahmen zur Umgehungsstraße musste der alte Brunnen weichen. Man demontierte den alten Brunnen sorgfältig, der früher ungefähr 100m weiter entfernt vorhanden war, um ihn wieder neu zu errichten. Leider wurden die Steine gestohlen und erst im Jahr 2005, durch die Initiative von Karl-Heinz Schmidt, Günther Möntnich und Gerhard Thielmann, wurde der Brunnen, mit Hilfe des Bauhofs der Stadt, neu errichtet. Erneuert wurde er durch die Pensionäre und Rentner "PuR" im Jahr 2012. 

Kommentar schreiben

Bitte seid nett zueinander. Die Eingabe irgendeines Namen* ist Pflicht (man will ja, sofern es einer Antwort bedarf, einen ansprechen können). Email und Homepage sind keine Pflicht.


Sicherheitscode
Aktualisieren