Sie befinden sich hier: /

Hasenlauf-Brunnen

Zwischen en Grenzgängen 1977 und 1984 hegte man den Wunsch nach einem eigenem Brunnen auf dem Waldplatz der Männgergesellschaft Hasenlauf

Bei einem Gang durch das Waldgebiet entdeckte Heinz Liebetrau eine Quelle, die sich nach einigen Untersuchungen als geeignet für den Brunnen herausstellte.
Nachdem man alle Formalitäten mit der Stadt, unter dem damaligen Bürgermeister Martin Müller, erledigt hatte, konnte das beauftragte heimische Bauunternehmen Scheld die Arbeiten ausführen.

Am 9. Juni 1984 wurde das erste Glas Wasser aus dem Brunnen gefüllt.

Kommentar schreiben

Bitte seid nett zueinander. Die Eingabe irgendeines Namens ist Pflicht (man will ja, sofern man antwortet, einen ansprechen können). Email und Homepage sind keine Pflicht.


Sicherheitscode
Aktualisieren